Für den einen ist es „Kunst“, für den anderen ist es „die innere Ruhe finden“ und für den nächsten ist es „die Freude in Gesellschaft oder mit Freunden Spaß zu haben“.

Im Farbenstolz steht die Zeit still, hier kannst Du der schnelllebigen Zeit entfliehen und das Handy darf auch mal in der Tasche bleiben☺. Du wirst es vergessen! Versprochen! Bemale Deine Keramik und lasse Deiner Kreativität freien Lauf. Genieße dazu ein Kalt- oder Heißgetränk. Voller Stolz und spätestens wenn Du Dein neues Lieblingsstück in den Händen hälst, wirst Du hinausgehen und bestimmt wiederkommen☺Die Preise verstehen sich als Komplettpreise also Keramik, Farbe und Brand sind inkludiert.

Aussuchen

Ob Teller, Tasse, Schüssel, Butterdose oder Vase, aus dem großen Angebot der Rohkeramik wählst Du dir Dein Lieblingsstück aus. Auch die Kinder werden hier fündig.

Bemalen

Du skizzierst Deine Idee mit Bleistift vor, suchst dir an der Farbbar Deine Farben (die wasserlöslichen Farben sind ungiftig und bleifrei)  und lassen sich , wenn ein Malheur passiert ist, wieder herauswaschen) aus und los geht’s. Solltest Du noch keine konkreten Vorstellungen haben, ist das überhaupt nicht schlimm. Mit Hilfe von Büchern und Musterbeispielen kannst Du Dich inspirieren lassen. Zudem gibt es eine Menge toller Techniken, damit dir Dein Kunstwerk gelingt. Hier einmal eine Auswahl an kreativen Möglichkeiten

Tupfen & Punkte:

…lassen sich mit verschieden großen Stempelschwämmen erzielen. Für Punkte steht Dir verschiedenes  Material  zur Verfügung z.B. Zaubertupfer und Holzstäbchen.

Ankleben:

…mit dem Abklebeband in unterschiedlichen Stärken kannst Du Deine Keramik ganz nach Wunsch abkleben und anschließend bemalen.

Streuselmotive:

…diese Methode kannst Du auf allen flachen Keramikstücken anwenden und ergibt ein herrlich farbenfreudiges Ergebnis.

Kratzen:

…unbegrenzte Möglichkeiten…erst die Keramik mit Deiner Lieblingsfarbe bemalen und anschließen wird gelettert oder Motive ausgekratzt

Babyfußstempeln:

…eine schöne Erinnerung bietet diese Methode. Füße, und ja – es darf auch mal der Babypopo sein – werden mit Farbe bemalt und anschließend auf Deine Wunschkeramik gestempelt. Die Teller, Tassen usw. könnt ihr dann solange es Dein Kind zulässt noch beschriften, dekorieren und bemalen. Das Ergebniss ist super süß und wird Dich noch lange erfreuen.

Stempeln:

…eine Vielzahl von kleinen Stempeln und Stempelmatten halten wir für Dich bereit, die Du alleine oder in Kombination mit anderen Technikmethoden anwenden kannst.

Siebdruck:

…auch hier lassen sich ganz einfach die Siebdruckmotive auf die Keramik bringen und sorgen für feinste Muster. Eine wirklich tolle Technik, die auch Kinder anwenden können und später unglaublich stolz auf ihr Lieblingstück sind.

Blubbertechnik:

…wie kommt das Meer auf die Keramik? Na, ganz einfach mit dieser Technik! Sieht auch in Schüsseln, Schalen besonders hübsch aus.

Brennen

Die von Dir gefertigten Keramiken werden von uns glasiert und gebrannt. Dadurch werden die Keramiken versiegelt und sind absolut alltagstauglich.

Abholen

Nach 5 Tagen kannst Du Dein Lieblingsstück bei uns abholen und voller Stolz entgegennehmen. 

Gerne versenden wir gegen Aufpreis Deine Unikate.

Für die Gemütlichkeit haben wir Kaffee, Tee und Kaltgetränke im Angebot.